Stolperstellen...

Wer kennt das nicht? Man liest Zeitung, ein Buch, hört Radio, surft im Internet oder nutzt das große elektronische Gerät im Wohnzimmer.
Man stolpert über einen Satz, Gedankengang. Und findet diesen so bemerkenswert, dass einem flugs ein ganzer Roman dazu einfällt.
Diese Stellen will ich hier aufnehmen, aber nicht in Romanform, nur kürzer, als Denkanstöße.

Oder ich finde es so wichtig, dass ich den Text als Leserbrief verfasse und manchmal abschicke, manchmal wird er auch gedruckt.

Auch über Links stolpert man.

Hier finden Sie auch Informationen über die Axt.

Und: Das Neueste, was hat sich wo auf der Homepage geändert...

Wenn Sie das Gästebuch suchen, das finden Sie unter Feedback (links).