Warum das Thema berührt.

Das Thema Sportplatz in Schneidhain hat leider dazu geführt, dass sich einzelne Parteien/Personen so stark verfeindet haben, dass bei Begegnungen sogar die Straßenseite gewechselt wird.

Das ist ziemlich schade, hilft es doch niemandem, sondern zeigt nur die Hilflosigkeit angesichts dieses emotionsgeladenen Themas.

Auf diesen Seiten versuche ich möglichst alle Gesichtspunkte mit Pro und Contra darzustellen, so dass sich jeder ein eigenes Bild machen kann. Vielleicht hilft das auch, wieder etwas sachlicher an das Thema heranzugehen und den Wechsel der Straßenseite überflüssig zu machen.

Die Materialsammlung ist sehr umfangreich geworden, benutzen Sie daher bitte auch die Suche, wenn Sie einen Punkt nicht gleich finden sollten. Bitte informieren Sie mich darüber, wenn Sie etwas nicht finden konnten – danke sehr!

Hier eine Übersicht der Schlagwörter im Stile einer Mindmap – ohne "Map":

Sportplatz: Kunstrasen (was kostet er und Mammolshain)

Umfragen und Bürgerinitiativen (Pro Schneidhain, Chance für Schneidhain, Umfragen)

Bebauung: SupermarktWohnbebauung Häuserhöhe und -größeStellplätze und Stellplatzsatzung

Spielplatz: DIN für SpielplätzeÜbersicht SpielplatzgrößeBoltzplatz und Minispielfeld

Supermarkt: KritikPlanung

Kritikpunkte: SupermarktAlle EinwändungenBUND und Umwelt-/Naturschutzallgemeine TotschlagargumenteWohnbebauungMeine Meinung

Alternativen: Sanierung am alten OrtAndere PläneMeine MeinungRechenspiel

Pläne: alter Sportplatzneuer Sportplatz – neuer Spielplatz (geplant)