Bebauungspläne.

Ein trockenes Thema...?

Ja und nein. Ja, weil das teilweise recht trockene und sehr lange Texte sind. Nein, weil sich zwischen den Zeilen sehr viel verbirgt. Dazu braucht man aber etwas Geduld, Hirnschmalz, Kreativität und man sollte das Gebiet einmal zu Fuß erkundet haben. Dann ergeben sich häufig spannende neue Gedanken und Ideen.

In den letzten Jahren habe ich mich intensiver mit Bebauungsplänen befasst. Deshalb finden Sie hier kaum weitere Informationen zu B-Plänen, da ich in meiner Eigenschaft als Bevollmächtigte des BUND Landesverbands Hessen e.V. dort Stellungnahmen verfasst und diese auch auf der Webseite des BUND Königstein-Glashütten veröffentlicht habe. Bitte sehen Sie also dort nach, wenn Sie einen bestimmten B-Plan suchen.

Auf der anderen Seite gibt es gewissen Überlegungen, die ich mir bei einem Bebauungsplan mache, die nichts mit dem Naturschutz zu tun haben (z.B. soziale Überlegungen). Diese will ich in Zukunft - also immer, wenn mal wieder einer bei mir auf dem Tisch landet - hier posten.